Kerzen & Dekoration online - J. Fink, Berlin - Taufkerzen, Hochzeitskerzen, Weihnachtskerzen, Kommunionkerzen, Tischdekoration, Hochzeitsdeko, Kindergeburtstage, Party Deko

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Ü B E R S I C H T
1. Zahlungsbedingungen
2. Kaufvertrag/Liefergebiet/Lieferzeiten/Lieferkosten
3. Widerrufsrecht
4. Gefahrübergang
5. Austauschvorbehalt
6. Gewährleistung
7. Haftungsbeschränkung
8. Erfüllungsort
9. Schlussbestimmungen
10. Hinweis für Unternehmer


1. Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis ist sofort fällig. Lieferung erfolgt per Vorkasse. Wir akzeptieren nur Zahlung per Überweisung.

2. Kaufvertrag/Liefergebiet/Lieferzeiten/Lieferkosten
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.
Nach Eingang des Kaufpreises erfolgt die Versendung der Ware innerhalb von 4-6 Tagen.

3. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Axel Fink, Halker Zeile 3, 12305 Berlin, info(at)kerzen-dekoration-online(dot)de, Tel.: 030/509 10 279) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufs-Formular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An
Axel Fink
Halker Zeile 3
12305 Berlin
info(at)kerzen-dekoration-online(dot)de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

4. Gefahrübergang

Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergang und der zufälligen Verschlechterung der gekauften Ware erst mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher über. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergang und der zufälligen Verschlechterung der gekauften Ware mit Übergabe der Ware an den Transportführer (Spediteur, Bahn, Post usw.) auf den Kunden über. Der Übergabe der Ware steht es gleich, wenn der Kunde in Annahmeverzug ist.

5. Austauschvorbehalt
Wir behalten uns vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit des bestellten Artikels dem Käufer einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel (Ersatzartikel) zuzusenden. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

6. Gewährleistung
Bei Mängeln der gelieferten Ware kann der Kunde Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung verlangen.
Wir sind berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist.
Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung), Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) oder Schadensersatz statt der Leistung verlangen. Wählt der Kunde Schadensersatz statt der Leistung, so gelten die Haftungsbeschränkungen gemäß § 6.
Soweit der Kunde Verbraucher ist, verjähren die Mängelansprüche in 2 Jahren ab Ablieferung der Ware. Im Übrigen verjähren die Mängelansprüche innerhalb eines Jahres nach Ablieferung der Ware. Unwesentliche Mängel berechtigen nicht zur Mängelrüge.

7. Haftungsbeschränkung
Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen Bau- und Büroservice Schäfer. Gegenüber Unternehmern wird die Haftung für leicht fahrlässige Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ausgeschlossen.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht die Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung.
Weiter gelten die vorstehenden Haftungsbeschränkungen nicht bei Bau- und Büroservice Schäfer zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden, bei Verlust des Lebens des Kunden oder bei einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Bau- und Büroservice Schäfer einschließlich ihrer gesetzlichen Vertreter und ihrer Erfüllungsgehilfen.

8. Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtsordnung
Für Verträge mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen wird als Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie als Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers vereinbart. Hat der Käufer keinen allgemeinen Gerichtstand in der Bundesrepublik Deutschland oder verlegt er nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland ist der Sitz des Verkäufers Gerichtsstand. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten im Verhältnis zwischen uns und dem Käufer nicht.

9. Schlussbestimmungen
Mündliche Nebenabreden gelten nicht.
Die etwaige Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

10. Hinweis für Unternehmer
Für alle mit uns getätigten Abschlüsse gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Einkaufsbedingungen des Käufers haben für uns keine Geltung, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

Kerzen & Dekoration online
c/o Axel Fink
Halker Zeile 3
12305 Berlin
Tel.: 0162/877 95 97
info(at)kerzen-dekoration-online(dot)de